Mittwoch, 27. Juni 2012

Friends - Teil 3

Weil meine Friends-Analysen sehr gut anzukommen scheinen, ist hier nach langer Zeit mal wieder eine: 
S07E04 - The One with Rachel's Assistant (mm:ss)

06:22
Chandler erzählt Monica, was dem jungen Ross einmal in einem Vergnügungspark passiert ist.

Chandler: […] So Ross has about 10 tacos. And anyway, we’re on Space Mountain and Ross starts to feel a little iffy.
Monica: Oh my God. He threw up?
Chandler: No, he visited a little town south of throw up.

Chandler: Ross hat ungefähr zehn Tacos gegessen. Danach gingen wir auf den Space Mountain und Ross fühlte sich irgendwie so ... verunsichert.
Monica: Ach du meine Güte, hat er kotzen müssen?
Chandler: Er ging in einen kleinen Ort, der hieß "Übergebungsdorf", kapiert?

Während Ross im Original ein Malheur im Hosenbereich hatte, bleibt es in der Übersetzung beim Übergeben. Wollte man die deutschen Zuschauer schonen? Oder hat man wieder einmal den Witz nicht verstanden? Und dann fällt einem nichts Besseres ein als "Übergebungsdorf"?

11:15
Monica hat Tacos gemacht. Unerwarteterweise kommt Ross zu Besuch, der die Tacos auf keinen Fall sehen darf, da er sonst wissen würde, dass Chandler den Disneyland/Taco-Vorfall ausgeplaudert hat.

Ross: What you got over there? Tacos?
Monica: No! No. They’re umm… They’re just uh… [hält eine leere Tortilla hoch] ground beef smileys.

Ross: Was hast du denn da, etwa Tacos?
Monica: Nein, nein, das sind ... ähm ... das sind nur [hält eine leere Tortilla hoch] - nein, das sind nur Rindfleischbällchen.

Mit noch so viel Fantasie kann ich leider keine Ähnlichkeit zwischen einem ungefüllten Taco und einem Rindfleischbällchen finden. Ein Smiley-Gesicht dagegen kann ich mir durchaus vorstellen.


12:06
Ross: [zu Monica] Look, okay, okay, I had food poisoning! It’s not like I chose to do it! It’s not like—It’s not like I said, "Umm, what would make this ride more fun?!"
Monica: You’re right. I mean I’m sorry. Yeah, I shouldn’t be laughing. I should be laying down papers for you! [lachend ab]

Ross: [zu Monica] Okay, hör zu! Ich hatte eine schwere Lebensmittelvergiftung, und das nicht aus freien Stücken! Ich hatte nicht gefragt: Was würde diese Reise wohl noch etwas amüsanter machen?
Monica: Du hast völlig recht. Es tut mir furchtbar Leid, glaub mir. Ja, ich hätte lieber nicht über dich lachen sollen. Ich werd' lieber mal einige Papiertüten für dich zusammensuchen. [lachend ab]

Nun, zumindest hat man die kleine Übersetzerfreiheit, Ross' Taco-Reaktion zu einem Kotzen umzumünzen, konsequent übertragen. Bonus-Nitpicking: Eine Achterbahnfahrt ist keine "Reise".

14:35
Chandler, Ross und Monica verraten peinliche Geheimnisse der jeweils anderen:

Chandler: You wanna tell secrets?! Okay! Okay! In college, Ross used to wear leg warmers!
Ross: All right! All right! Chandler entered a Vanilla Ice look-a-like contest and won!
Chandler: Ross came in forth and cried!
Monica: Oh my God! [lacht]
Ross: Oh, is that funny?! Oh, you...you find that funny?! Well maybe Chandler should know some of your secrets too!
Monica: I-I already told him everything! [drohend] You shush!!
Ross: Once Monica was sent to her room without dinner, so she ate the macaroni off a jewelry box she’d made.

Chandler: Also, ihr wollt Geheimnisse hören? Na gut, okay. Weißt du, was Ross auf dem College getragen hat? Nierenwärmer!
Ross: Na gut, hört zu! Chandler hat sich damals als Schlagersänger vorgestellt und hat verloren!
Chandler: Ross wurde damals Vierter und hat geweint!
Monica: Oh mein Gott!
Ross: Ist, äh ... Ach, ist das witzig? Das findest du also wirklich komisch? Na, dann finde ich aber, dass Chandler auch etwas über dich erfahren sollte!
Monica: Keine Sorge, er weiß schon alles über mich, also sei still!
Ross: Weißt du, Monica wurde einmal dafür bestraft, weil sie einfach Makkaroni gegessen hat, die aus Plastik waren.

Okay, die Nierenwärmer sind lustig, das ist mal eine kreative Anpassung. Aber warum wird Vanilla Ice zum "Schlagersänger"? Den kannte man damals auch hierzulande. Davon abgesehen: Was bedeutet es, sich als Schlagersänger "vorzustellen" und dann zu "gewinnen" bzw., wie es hier heißt, zu "verlieren"? Und wie wird man dabei (wobei?) Vierter? Völlig vergurkt auch die letzte Zeile: Monica wurde nicht bestraft, weil sie Plastik-Makkaroni gegessen hat, sondern sie wurde ohne Essen auf ihr Zimmer geschickt und hat dann aus Verzweiflung die zur Zier aufgeklebten Nudeln an einem selbstgebastelten Schmuckkästchen verschlungen (wir wissen, dass Monica in ihrer Jugend einen gesunden Appetit hatte)!

15:58 
Joey hat zwei Serienrollen verloren und ist niedergeschlagen.

Rachel: Well, wait a minute, what happened to Days of Our Lives?
Joey: Uh, well, they might be a little mad at me over there.
Phoebe: What happened?
Joey: Well, maybe I got a little upset and maybe I told them where they could go.
Rachel: Joey, why would you do that?
Joey: Because they wanted me to audition!
Phoebe: You! An actor?! That’s madness!

Rachel: Wieso, was ist denn mit Zeit der Sehnsucht jetzt passiert?
Joey: Ach, die sind ein bisschen böse auf mich geworden, weißt du?
Phoebe: Was ist passiert?
Joey: Ich bin ein bisschen wütend geworden und hab' dem Produzenten gesagt, was er mich kann.
Rachel: Was hast du dir denn dabei gedacht, Joey?
Joey: Die wollten, dass ich zum Vorsprechen gehe, Rachel!
Phoebe: Was? Du und ein Casting? Die spinnen, die Leute!

Hier wird Phoebes herrlicher Sarkasmus ("Was? Ein Schauspieler, der zu einem Casting muss? Unfassbar!") zu einer schlichten Gemeinheit mit der Grundaussage, dass keine seriöse Produktionsfirma Joey vorsprechen lassen würde.

To be continued... 

Keine Kommentare:

Kommentar posten