Dienstag, 24. Dezember 2013

Jahresausblick // Blogpause

Im Jahr 2014 beginnt das chinesische Jahr des Holz-Pferdes. Ganz schön albern. Weniger albern, aber immerhin: 2014 ist das Internationale Jahr der kleinen Inselentwicklungsstaaten, das Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft und das Jahr der Kristallographie. Ferner wird 2014 das "Jahr der Taten" (B. Obama), das "Jahr der Baustellen" (Mainpost), das "Jahr des Stock-Pickings" (Handelsblatt), das "Jahr der Mittelklasse-Autos" (t-online), das "Jahr der Jahre" (Volksstimme) und eventuell das "Jahr der Edelmetalle" (Deutsches Anleger Fernsehen). Lettland bekommt den Euro. 200 Jahre Wiener Kongress. (Was man immer durcheinanderbringt: Wiener Konkordat, Wormser Edikt, Emser Depesche.) 100. Geburtstag von Louis de Funès. 100. Todestag von August Macke, 400. Todestag von El Greco. Der Blattlose Widerbart ist die Orchidee des Jahres, der Europäische Stör der Fisch des Jahres, der Gemeine Tiegelteuerling der Pilz des Jahres und der Wolfsmilchschwärmer der Schmetterling des Jahres. Am 29.4. gibt's eine ringförmige Sonnenfinsternis, am 23.10. eine partielle Sonnenfinsternis, sichtbar in der Antarktis resp. in Nordamerika. 
Geplant für dieses Blog: "Humorperlen aus dem Abreißkalender – Text-Edition", "Volksweisheiten deconstructed", "Meine bedeutendste Nerd-Errungenschaft" und "Let's eat... cat food".

Damit verabschiede ich mich in eine kurze Winterpause; in der zweiten Jännerwoche geht es weiter. Bis dahin wünsche ich allen Leserinnen und Lesern eine angenehme Zeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten