Sonntag, 15. Dezember 2013

Seltene Buchstabenverbindungen

Es gibt einen Frankfurter Stadtteil namens Preungesheim. Das ist das einzige mir bekannte deutsche Wort, in dem der Laut -ng- direkt nach einem Diphthong (hier: eu) auftritt, und zwar in einer Silbe (man komme mir nicht mit Zaungast oder so!). Wer noch ein anderes Beispiel kennt, informiere mich unverzüglich! Ein zweites seltenes Buchstabencluster erscheint in dem Namen des Münchener Brauhauses Pschorr (da war ich neulich) und dem der Brauerei Hacker-Pschorr. Hat man irgendwann schon einmal die Kombination -psch- gesehen? (Und wiederum: in einer Silbe! Man komme mir nicht mit Klappschaufel oder so, zumal es ja Klappspaten heißen muss.) Beide Wörter sind allerdings Eigennamen (Preungesheim geht auf einen Herrn Bruning zurück), und da ist eh alles möglich ...

Kommentare:

  1. Zu psch habe ich noch einen: Pschyrembel. Wie Pschorr ein Eigenname, aber so hervorstechend in seiner Eigenart, dass man das Wort, hat man es einmal ungläubig gelesen+gesprochen, einfach nicht mehr vergessen kann...

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich, der Pschyrembel! Wie konnte ich den vergessen? Vielen Dank!

    AntwortenLöschen