Donnerstag, 27. September 2018

Kaltgestellt

Eine heutzutage fast vergessene Köstlichkeit, die in meiner Kindheit eine große Rolle spielte: Kaltschale. An heißen Sommertagen wurden diese süßen Instant-Tütensuppen (im Bild: Erdbeer von Dr. Oetker) rubbeldiekatz angerührt, eine halbe Stunde im Kühlschrank belassen und dann – gerne als Hauptmahlzeit zum Mittag – serviert. Am besten fand ich immer die Sagostückchen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten