Montag, 21. Januar 2013

Torsten testet Me-too-Produkte: Rusti Chips

In der Allzweckfundgrube Lidl stieß ich auf folgenden Artikel:


Rusti Chips Bollywood Indian Curry Coconut Flavour. "Oha, das klingt ja supertrashig!", sagte ich mir und griff zu.
Natürlich hat Pringles nicht das Monopol auf Stapelchips, wie sich Knabbergebäck in Dosen korrekterweise nennt, dennoch legt man seinen Maßstab unweigerlich an das Vorbild. Und was soll ich sagen: Rusti Chips können der bekannten Marke mit dem bekloppten Slogan durchaus das Wasser reichen. Die getestete Sorte besticht durch ein authentisches Indienaroma (sofern man bei Kartoffelchips von "authentischem Aroma" sprechen kann). Die Kokosnote ist sehr dezent, aber eindeutig vorhanden, der Curry-Flavour nicht aufdringlich. Im Gegensatz zu vielen anderen Chipsmarken bleibt nicht der geringste (unangenehme) Nachgeschmack im Mund. Die Chips sind knackig und zerkrümeln nicht beim Brechen.
Wertung: 8/10

Keine Kommentare:

Kommentar posten