Mittwoch, 22. Juni 2016

Wir werden ewig so weiterbloggen!

Ich bin gerührt.


... schreibt der Autor und Techniktagebuch-Kollege Johannes Mirus über mich. Das nehme ich mir natürlich zu Herzen, und ich werde zusehen, die Veröffentlichungsrate baldigst wieder zu erhöhen. Danke auch an alle anderen mir die Treue Haltenden! "Ihr macht mir Mut in dieser Zeit." (D. Hallervorden)

Kommentare:

  1. Herr Mirus ist in Mittelfranken aufgewachsen, ich bin in Mittelfranken geboren und aufgewachsen (und werde dort vermutlich auch ins Gras beißen) und auch ich verfolge dieses Blog mit Freude. Zufall?! Könnte ich stricken, ströcke ich mir einen Kybersetzung-Fanschal und schwänge diesen beim Lesen rhythmisch hin und her.

    AntwortenLöschen
  2. Mittelfranken! Hätte ich das gewusst, hätte ich, als sich kürzlich der Anlass bot, viel mehr Erlangen-Preisung betrieben.

    AntwortenLöschen
  3. Gut so, die Freude ist gross.
    Kann leider nur haekeln, wuerde ich aber fuer Dr. Roeck vermutlich hinkriegen.
    Also das mit dem Schaal.

    Gilt auch Fuerth?
    Is doch schon noch Richtung Mittelfranken?
    Holy Geografie.

    Es gruesst janz brav das Schaaf aus der konspirativen Bloggerburg

    AntwortenLöschen