Mittwoch, 22. November 2017

Exklusiv: VIP-News brisant wie nie!

Die "Panorama"-Seite der Süddeutschen Zeitung widmet ihre tägliche Promispalte heute zur Gänze Boris Becker – anlässlich dessen 50. Geburtstag. Unter anderem erfährt man, dass seine Tochter Anna Ermakowa "genaue Vorstellungen von ihrem zukünftigen Traummann" hat: "'Was mir wichtig wäre, sind Ehrlichkeit, Freundlichkeit, und er muss mich zum Lachen bringen', sagte das Nachwuchsmodel dem britischen Magazin You." WOW!
Das kommt vom Sensationsgehalt jedoch nicht an die Meldung heran, die ich am 7.2.2003 in meiner Lokalzeitung vorfand: "Heike Makatsch hat es offen ausgesprochen: Sie findet die Unterlippe von Hugh Grant zu dünn." Erst sieben Jahre später, am 9.3.2010, stieß ich auf eine ähnlich festhaltenswerte Nachricht: "Sophia Loren findet ihre Lippen zu dunkel." Das hat zwar ebensowenig mit Boris Becker zu tun wie das Makatsch'sche Lippenbekenntnis, ist aber auch schon wieder sieben Jahre her und damit reif für eine Wiederveröffentlichung; ich möchte mir diese ganzen Notizen schließlich nicht umsonst gemacht haben!

Keine Kommentare:

Kommentar posten