Dienstag, 29. März 2016

Videospieltipp: Pony Island

"Pony Island" ist ein Jump-and-Run- und Knobelspiel in Retro-Automatenoptik mit einer Spielzeit von drei bis vier Stunden, das es bei Steam für derzeit 4,99 € gibt.

ENDE


{SPOILER}

Natürlich ist "Pony Island" viel mehr als das, denn sonst würde ich es kaum empfehlen. Der Spielautomat, in welchem man ein Pony (das eher wie ein Einhorn ausschaut) durch zweidimensionale side-scrollende Hindernisparcours lenkt, ist vom Beelzebub persönlich besessen, und den muss man bekämpfen, indem man sich ganz tief in das Dateisystem des Games gräbt, wofür man ein gerüttelt Maß an Geschicklichkeit und logischem Denken aufbringen muss. Das ist ziemlich verstörend, überraschend, ein bisschen lustig, geheimnisvoll und meta at its best. "Dieses Spiel klaut deine Seele!", titelte ein Youtuber. "Und Teile deines Verstandes", möchte ich hinzufügen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten