Mittwoch, 23. Januar 2019

Die Käskopp-WM

Nach langer Zeit hat es mich diese Woche mal wieder zu Aldi verschlagen. Dort wurde – zum Spottpreis und offenbar nur für kurze Zeit – ein österreichischer Käse mit dem schillernden Namen "Erzherzog Johann" feilgeboten. Den Ausschlag dafür, dass ich ihn mitnahm, gab letztlich der aufgedruckte Hinweis, dass dieses obersteirische Molkerei-Erzeugnis 2014 zum "Käseweltmeister" in der Kategorie Hartkäse beim "World Championship Cheese Contest" gekürt wurde. Dieses Event findet seit 1997 in den USA statt, naheliegenderweise im Käsestaat Nr. 1, Wisconsin, "America's Dairyland", wo Sportfans, etwa des Footballteams Green Bay Packers oder der Baseballmannschaft Milwaukee Brewers, traditionell mit Käsehüten ins Stadion einrücken und deshalb, wie auch der Wisconsinite an sich "Cheeseheads" genannt werden.

Ich habe auf der offiziellen WCCC-Seite nachgeschaut: Der Erzherzog wurde in der "Open Class: Hard Cheeses" prämiert; die einzige Konkurrenz aus Deutschland in dieser Klasse war damals die Kreation "Belsagio" der Sachsenmilch GmbH im sächsischen Leppersdorf. Diese Kategorie (62) war nur eine von insgesamt 90 (!) – bei der letztjährigen Meisterschaft ist die Zahl sogar auf 121 angewachsen, wobei es in der Sparte "Fettarmer Joghurt aus Kuhmilch" aus irgendwelchen Gründen keinen Sieger gab. Eine österreichische Käserei konnte sich übrigens auch 2018 wieder empfehlen: Zweitplatzierter wurde der "Arzberger Ursteirer". Deutsche Kombattanten habe ich vergeblich gesucht.

Cheese Classes 2018 (Auszug)

Ach ja: Der Erzherzog Johann ist sehr schmackhaft. Ich sollte öfter zu Aldi gehen. Auch Lidl ist, wie mir in der Vergangenheit wiederholt aufgefallen ist, in Sachen Käse deutlich abwechslungsreicher bestückt als mein Stammsupermarkt Rewe. Am liebsten hole ich mir Käse allerdings auf dem Wochenmarkt.

Apropos Käselisten: Einer der (englischsprachigen) Artikel, deretwegen ich Wikipedia so liebe, ist der über Monty Pythons "Cheese Shop sketch", sind darin doch penibelst sämtliche genannte Sorten aufgelistet ("in order of appearance, the reason given as to why they are unavailable to be purchased, as well as the source [...] in which that cheese was mentioned").

Keine Kommentare:

Kommentar posten