Mittwoch, 5. Februar 2014

Ein kleiner Verhörer

Als ich ein Bub war, lief im Fernsehen ständig ein Werbespot für Waschmaschinen-Tabs oder so was, und darin sagte der Hauptdarsteller: "Wasserenthärter? Brauch ich nicht!" Mein Bruder und ich verstanden aber fälschlicherweise: "Wasser im Theater? Brauch ich nicht!" Unsere Erklärung: Der werbende Mann war Besitzer eines Theaters und hatte eine oder mehrere Waschmaschinen im Keller stehen (für die Kostüme!). Glasklar, dass man ein überschwemmtes Theater nicht gebrauchen kann, weswegen man sich mit den beworbenen Mittelchen vor nassen Katastrophen schützt. 

Nachträglicher Bonusgedanke: "Hartes Wasser" ist aber auch ein sehr blödsinniger Weichei-Ausdruck. "Au, au, au, das Wasser ist hart! Da bekomme ich ja beim Duschen blaue Flecken, mimimimi."

Keine Kommentare:

Kommentar posten