Montag, 26. Dezember 2016

Betr.: RegSprecher, Pla Raa, Erdbeermütze, Angriffsschaum


Ob Steffen Seibert (Alumnus der London School of Economics, ehemaliger Washington-Korrespondent, Heute-Redakteur, Träger der Goldenen Kamera) manchmal in sein Kissen weint, nachdem er wieder einmal in gestrenger Ausübung seiner regierungssprecherlichen Pflichten einem Twitteruser namens "Kotzfrosch" geantwortet hat?

-----

Zu schreibende Liste: "Gerichte, die zu bestellen sich bei einem ersten Date verbietet"


-----

Neulich an einer Ampel. Eine Oma mit einer Wintermütze in Erdbeeroptik wird von einer anderen Oma wie folgt angesprochen: "Das ist eine supertolle Mütze, die Sie da haben, wirklich ganz, ganz toll!" 

-----


Ja ja, man ist als "Marktführer im Hygiene-Segment" mit "29 Service-Niederlassungen in Europa und 40.000 Kunden" (Eigenbeschreibung auf der Unternehmenshomepage) um Internationalität bemüht, schon klar. Als Teil von Internationalität wird heutzutage nun mal die englische Sprache angesehen. Aber "Clean Attack Foam", das ist schon reichlich dämlich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten