Sonntag, 12. Januar 2020

Das interessiert mich die Bohne!

Eine weitere Entdeckung: Bohnenpasta.


Die Entdeckung wurde nicht von mir gemacht, sondern von denen, die sie mir geschenkt haben, weswegen ich leider keine Angaben zu Preis und Verkaufsstellen sagen kann. Es handelt sich um vegane Bio-Fettuccine auf Edamame- und Mungbohnenbasis. Tatsächlich führt die Zutatenliste nichts als diese beiden Bohnen auf, im Verhältnis 8:2.


Ich mag diese Nudeln der mir bislang unbekannten Marke Explore Cuisine sehr! Sie haben ein tolles Mundgefühl und einen angenehmen Eigengeschmack, zudem lassen sie sich gut aufwickeln und bergen kaum die Gefahr des Zerkochens. Dazu aß ich ein Steinpilzpesto. 9/10

Keine Kommentare:

Kommentar posten