Freitag, 31. Januar 2014

Was passiert eigentlich gerade bei Nerdcore?

Bei Dark Hall Mansion haben sie Charlie Brown Posters on sale und ich überlege gerade denen 250 $ für das Christmasdings in der Wood Edition zu shippen. Ich bin zwar jetzt nicht der größte Peanuts-Fan, aber daaaamn!

(via OMG Posters!)

------------------------------------------

Großartiges Tumblr zu Book Porn. Keine Angst wegen dem "Porn", das ganze ist mehr oder weniger SFW-ish. Als Kind bin ich manchmal in unsere Stadtbücherei gegangen, um die over 9000 Regale mit Büchern, die ich nicht mal lesen konnte, zu fotografieren und jetzt bekomme ich gerade richtig Bock, nochmal dahinzufahren. Nice!


------------------------------------------

Langer aber absolut lesenswerter Beitrag über die Geschichte der ASCII Art. Ich habe hier schon öfter über Kunst aus digitalen Zeichen gebloggt, der Artikel beschäftigt sich mit den Anfängen und Vorläufern, Schreibmaschinenspielereien und konkreter Poesie - fascinating stuff!

This post traces a fascinating and mostly lost strand of that history: The way thousands and thousands of people made typewriter art, from amateurs to avant gardists. What they created is, in some cases, strikingly similar to the ASCII art of the BBS days, but how they thought about what they were doing depended on the times in which they worked. Perhaps the one constant? This kind of text art has been snickered at and marginalized since the 1890s. 

------------------------------------------

And then this happened: Rob Ford, der Koksnuttenalkpartyskandal Mayor von Toronto hat gerade 'ne Klage am Hals, weil er ein paar von seinen ehemaligen Footballspielern angeheuert haben soll, seinen Ex-Schwager im Knast zu verprügeln. Yep!
(via BoingBoing)

------------------------------------------ 

Neuer Amazing Spider Man 2 Trailer, den sie zum Super Bowl ausstrahlen wollen. Kann der Reihe zwar seit dem unnötigen Reboot-Gedöns nichts mehr abgewinnen, aber: BLITZE! Und TRANSFORMERS!

(Youtube Direktspinne)

------------------------------------------ 

Porn filter fails, blocks non-pornographic content.
In UK sind sie mal wieder übers Ziel hinaus geschossen. Der nationale Pornfilter, der ja von Anfang an eher lächerlich war, soll auch harmlose Seiten über Sexualaufklärung und sogar ein League of Legends Update blockiert haben, weil da eine verdächtige Buchstabenfolge drin vorkam. Ich frag mich ja immer, ob die Provider ihre Blockaden auch mal überprüfen, aber ich wundere mich über gar nichts mehr. Ich habe mit dem Telekom-Menschen für heute früh einen Termin vereinbart, damit mein defekter Router ausgetauscht wird und jetzt schreibe ich diesen Text in der Pizzabude neben meinem Haus, weil der gute Mann einfach nicht kommt. Well, da die ja wohl auch niemanden am Wochenende vorbeischicken werden, stelle ich denen mal 'ne schöne Rechnung wegen Verdienstausfall und Mobil-Internet-Mehrkosten. Hoffentlich geht's aber nächste Woche weiter, Updates vorerst in meinem Facebook/Tumblr/whatever.

(Ach ja: Dieser Post war eine Parodie, falls das nicht klar geworden sein sollte ...)

Keine Kommentare:

Kommentar posten