Donnerstag, 29. Mai 2014

Spread the word

Nachdem ich den Supermarkt Penny wegen Schlechtigkeit lange Zeit gemieden hatte, wagte ich im März d.J. mal wieder einen Einkauf ebendort. Und siehe, nicht nur findet man neuerdings mancherlei Ulkiges im Penny, sondern auch überraschend Leckeres. Zum Beispiel "Mein Fest Butterkeks Brotaufstrich".


Das Etikett hält, was es verspricht. "Cremig süß" und keksig schmeckt dieser Frühstücksspaß, den eine Versuchsperson, der ich ihn zum Kosten gab, zwar lediglich mit dem Urteil "Naja" bedachte, der aber kindliche Naschkatzen wie mich in höchstem Maße befriedigt. Extrapunkte gibt es für den kreativen Serviervorschlag:


Vergangene Woche war das Glas geleert, so dass ich dem Penny einen neuerlichen Besuch abstattete, um das Geschwisterprodukt "Kokos-Keks Brotaufstrich" zu erstehen. Testergebnis: nicht ganz so dolle, aber in Ordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten