Mittwoch, 25. Mai 2016

Wer macht so etwas?

In den vielen Jahren als Tageskalenderfan habe ich nicht nur jede Menge "Witze" gesammelt, sondern auch Beiträge aus der Rubrik Haushalt. Die absurdesten Tipps daraus möchte ich heute wiedergeben:

  • Hunde hält man von Mauerecken und Gartenzäunen fern, wenn man Pfeffer ausstreut.
  • Um helle Eichenmöbel aufzufrischen, sollte man sie ab und zu mit lauwarmem Bier abwaschen.
  • Um die Feuchtigkeit in Kleiderschränken zu binden, hänge man Kreide hinein.

  • Besonders toll sind die Ratschläge aus der Unterabteilung "Sparen und wiederverwerten" (alles echte Zitate):

  • Salat im Eimer waschen und das Wasser als Gießwasser verwenden.
  • Besen sollte man hängend verstauen, das erhöht ihre Lebensdauer.
  • Geschenkpapier wieder verwenden: Das Klebeband wird entfernt, nachdem man mit einem lauwarmem Bügeleisen darüber gefahren ist.
  • Streut man etwas Salz auf eine Kerze, brennt sie länger.
  • Die Hebelbatterie immer auf Kaltwasser stellen. Nur wirklich bei Bedarf Warmwasser laufen lassen.

  • Wer kennt es nicht: Schuldenfalle Kerze! Wie gut, dass es Abreißkalender gibt und so das Wissen unserer (durchgeknallten) Ahnen nimmer verloren geht. Meine eigenen Tipps vom September 2012 haben es leider noch nicht in den Kalender geschafft ...

    Keine Kommentare:

    Kommentar posten