Montag, 3. April 2017

... die übersetzen wollen

Der Satz "Soylent Green is people!" ("Soylent Grün ist Menschenfleisch!") dürfte zu den bekanntesten Filmzitaten aller Zeiten gehören. Unter welchem Namen "Soylent Green" (1973) in die deutschen Kinos kam, ist heute vermutlich nicht so vielen Menschen bekannt. Mir schon, und ich kriege jedes Mal einen Wutanfall, wenn ich daran denke: "... Jahr 2022 ... die überleben wollen". Ja, nur echt mit Auslassungspunkten! Nur echt mit losgelöstem Relativsatz! Und nur echt mit der grundfalsch klingenden Zeitangabe "Jahr 2022"; nicht etwa "Im Jahr 2022" oder "Das Jahr 2022" oder halt einfach "2022", was man analog zu Werken der Fiktion wie "1984", "2001" oder "2012" problemlos als Jahreszahl interpretieren würde. Gaah! 

Ulkigerweise kommt das Kannibalismusthema in der Romanvorlage von Harry Harrison (Make Room! Make Room!, 1966; auf deutsch wiederum "New York 1999") gar nicht vor! Der Autor selbst soll die Verfilmung diesbezüglich stark kritisiert haben. Falls ihr das noch nicht wusstet: You read it here first! In fünf Jahren wird man das sicherlich in Hunderten Artikeln wiederkäuen wie mikrowellenerhitztes Soylent Grün.

Keine Kommentare:

Kommentar posten