Donnerstag, 16. Oktober 2014

Verwandtschaftsbezeichnungs-Vorschlag

Den ewigen Missstand der deutschen Sprache, über kein Wort für die Zwei- bzw. Einheit von Tante und Onkel zu verfügen, möchte ich hiermit bereinigen. Statt "Ich besuche meine Tante und meinen Onkel" oder ähnlich Umständliches formulieren zu müssen, sage man fürderhin: "Ich besuche meine Para-Eltern." Der Bindestrich muss leider sein, da das Aufeinandertreffen von a und e hässlich zu lesen ist. "Nebeneltern" als deutsche Entsprechung könnte ich mir auch vorstellen, auch wenn dieses Wort zu viele es für meinen Geschmack enthält. Eltern, Großeltern, Para-Eltern – das rollt gut von den Lippen.
Extravorschlag: Neffen & Nichten könnte man mit dem neuen Wort Beikinder zusammenfassen. ("Und warum nicht, analog, 'Parakinder'?" – Was weiß ich, so ist das nun mal! Außerdem wird so vermieden, dass Kinder in wortspielerischer Absicht als Parasiten gescholten werden.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten