Sonntag, 27. April 2014

Selig seien die Heiligen!

Heute wurden zwei Päpste heiliggesprochen: Johannes Paul II. und Johannes XXIII. Obwohl ich nicht katholisch bin, finde ich solche Vorgänge total super. Mich beeindruckt diese Mischung aus rigoroser Bürokratie und weltfremdester Fantasterei; mich faszinieren ja auch Rollenspielregelwerke. Wie so eine Heiligsprechung abläuft, konnte man vor einigen Wochen anhand einer Infographik im Stern nachvollziehen, kann man aber auch in unterhaltsamerer Form in Eckhard Henscheids Text "Die Himmelskandidatin" von 1980 nachlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten